Tag Eins

Der Markt von Torrevieja

Heute war ich seit langer Zeit, aus gegebenem Anlass, mal wieder auf dem Markt. Nirgendwo kann man frischer und günstiger einkaufen. Der Wochenmarkt wurde vor ein paar Wochen von der Innenstadt an den Stadtrand verlegt.

gesunde Ernährung

Er ist sehr viel übersichtlicher, die Gänge sind schön breit und es gibt Parkplätze. Ich glaube, da werde ich jetzt wohl öfter hinfahren.

Dort kann man alles, was das Herz begehrt, frisch kaufen. Die Bauern aus der Region verkaufen ihre Ware meist gleich direkt, ohne Zwischenhändler. Es gibt Obst und Gemüse je nach Saison, Käse, Wurst und Fleisch, Fisch, Brot und Süßes.

Und natürlich meine Favoriten, endlos lange Stände mit eingelegten Oliven, Kapern, Zwiebeln, Peperoni etc, sowie frisch gepresstes Öl von den Olivenbauern. Superlecker, nicht zu vergleichen, mit den abgepackten Sachen aus dem Supermarkt.

Die Ausbeute war gut. Mit dem, was ich erstanden habe, werde ich wohl eine Weile auskommen. Alle meine sündhaften Essensreste sind vertilgt, ab jetzt wird wieder etwas gesünder gekocht.

Bleib fabelhaft!

Deine Mckale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.